URL: www.caritas-straubing.de/aktuelles/presse/caritas-fuer-hoeheren-hartz-iv-satz
Stand: 18.03.2015

Sozialpolitik

Caritas für höheren Hartz IV Satz

Der noch amtierende Caritas-Generalsekretär Georg Cremer sprach sich für einen höheren Hartz IV Regelsatz aus. Im Gespräch mit der "Thüringer Landeszeitung", die in Weimar erscheint, forderte er eine Erhöhung um 60 bis 80 Euro im Monat. Damit würde auch die Zahl der Hilfeempfänger steigen, da mehr Geringverdiener und mehr Menschen mit kleinen Renten ergänzende Hilfen bekämen. Der monatliche Hartz IV Satz liegt derzeit bei 409 Euro für Alleinstehende.

Zudem forderte Cremer mehr Mut für einen sozialen Arbeitsmarkt. Für Menschen, die sehr lange aus dem Arbeitsmarkt draußen waren, sollte es mehr öffentliche Beschäftigung geben. Dies könne gelingen, ohne die reguläre Beschäftigung zu verdrängen, versicherte der Sozialexperte.