Hausnotruf

Sie möchten auch den dritten Lebensabschnitt möglichst unabhängig und selbständig in Ihren eigenen vier Wänden verbringen. Sie wünschen trotz eines Handicaps in Ihrer eigenen Wohnung weiter zu leben. Das soll auch so bleiben, denn mit einem Hausnotrufgerät können Sie Ihr gewohntes Leben in Ihrer vertrauten Umgebung weiter genießen.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

Hausnotruf

  • Sie bekommen Sicherheit: in einer Notsituation genügt ein Druck auf den kleinen Funkfinger und umgehend wird die nötige Hilfe eingeleitet – zu jeder Tages- und Nachtzeit an 365 Tagen im Jahr.
  • Die Installation, die ausführliche Beratung und die Organisation des Hintergrunddienstes übernimmt der Caritasverband, der auch die Geräte stellt. Große Ausgaben sind also nicht nötig.
  • Die Preise sind moderat; unter bestimmten Voraussetzungen werden  Zuschüsse von der Pflegekasse bewilligt.

Ihre Angehörigen sind beruhigt, auch wenn Sie an anderer Stelle wohnen. Ein technisch ausgereiftes und erprobtes System hilft, Verantwortung zu tragen.

Lassen Sie sich beraten – ausführlich und ohne jede Verpflichtung!