URL: www.caritas-straubing.de/aktuelles/presse/25-jahre-bei-der-caritas
Stand: 18.03.2015

Pressemitteilung

25 Jahre bei der Caritas

Bei der Mitgliederversammlung des Caritasverbands für Stadt und Landkreis haben Geschäftsführer Norbert Scheidler und Vorsitzender Markus Pannermayr am Donnerstag vier langjährige Mitarbeiterinnen für 25 Jahre Zugehörigkeit zur Caritas geehrt.

In Abwesenheit wurden Schwesternhelferin Ida Kursow und Erzieherin Manuela Bachl geehrt. Manuela Bachl war ab 1993 Erzieherin im Hort am Schanzlweg, seit 2016 ist sie dessen Leiterin. Ida Kursow ist seit 1993 mit vollem Einsatz im Dienst für die Bewohner des Altenheims Marienstift. „Sie hat in all den Jahren ein offenes Ohr und einen wachsamen Blick behalten“, würdigte Norbert Scheidler.

Blumen und eine Auszeichnung aus Silber aus den Händen von Oberbürgermeister Pannermayr und Geschäftsführer Scheidler empfingen Gertraud Dorfner und Martina Schreiner. Gertraud Dorfner hat vom 1. September 1993 bis ins Jahr 2015 Vollzeit als Verwaltungsangestellte im Altenheim Marienstift gearbeitet und ist seitdem auf geringfügiger Basis tätig. Norbert Scheidler würdigte die Jubilarin als Mitarbeiterin der ersten Stunde. Sie habe mit großem Engagement den Weihnachtsbasar initiiert, der heute noch wichtiger Bestandteil des Jahreskalenders im Heim ist.

Martina Schreiner hat ebenso Pionierarbeit geleistet: 1993 hat sie in der ersten Kinderkrippe der Caritas in der Stadt an der Perkamer Straße begonnen. Seit vier Jahren arbeitet sie im Kinderhort Krabbelkiste. „Frau Schreiner zeichnet absolute Zuverlässigkeit aus“, würdigte Norbert Scheidler. „Ihr Umgang mit Kindern ist stets herzlich. Gerade benachteiligte Kinder liegen ihr am Herzen.“ - urb -