Zwei Flüchtlinge tragen Gemüsekisten / DCV / KNA

Migration

Piendl: „Potentiale der Flüchtlinge nutzen“

„Arbeit und Beschäftigung sind Grundbedürfnisse des Menschen und eröffnen Perspektiven – hier und anderswo!" Landes-Caritasdirektor Bernhard Piendl plädiert dafür, in der Flüchtlingsdebatte den Einzelnen und die Chancen für seine Zukunft in den Blick zu nehmen. mehr

Eine Pflegerin hält die Hand einer Seniorin. / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Steigende Nachfrage

„Mangel an Plätzen in der Kurzzeitpflege gemeinsam angehen“

Der Mangel an Plätzen der Kurzzeitpflege war Thema bei einem Gespräch des Patienten- und Pflegebeauftragten der bayerischen Staatsregierung, Hermann Imhof, mit Vertretern der bayerischen Caritas. mehr

Repair Cafe quer

Repair-Café

Kostenlose Hilfe bei Reparaturen

Am Samstag, 4. März 2017 öffnet das Repair Café in den Räume der Volkshochschule Straubing (vhs) wieder seine Türen. mehr

Suchthilfe Jahresbilanz 01

Suchthilfe

Abhängigkeiten früh erkennen und Wege aus der Sucht finden

Seit bald 90 Jahren besteht die Caritas-Fachambulanz für Suchtprobleme in Regensburg. Die Einrichtung hat sich immer an den aktuellen Anforderungen orientiert und ihr Angebot zunehmend professionalisiert. mehr

Pedro Citoler

Kinder- und Jugendbericht

Benachteiligte Jugendliche digital nicht ausgrenzen

"Wir müssen Kinder und Jugendliche besser beteiligen", betont Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich des 15. Kinder- und Jugendberichts. Partizipation und soziale Teilhabe zu ermöglichen, ist eine der zentralen Aufgaben auch in der Kinder- und Jugendhilfe. mehr

Eine Pflegerin hält die Hand einer Seniorin. / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Stellungnahme

Pflege darf nicht den Bach runter gehen

Das Leben kann grausam sein: Mit neun Jahren Mutter und Vater verlieren, mit 35 die Ehefrau, mit 42 die letzte Schwester. Die Hälfte der Kinder im frühen Kindesalter sterben sehen. Und gegen Ende des eigenen Lebens das Schwinden der Kräfte ertragen. Nach und nach nicht nur die Fähigkeit zu schreiben verlieren, sondern auch das Augenlicht. mehr

Pflegerin reicht älterer Dame ihre Tabletten / DCV/KNA

Stellungnahme

Wir pflegen gute Ausbildung!

Gegenwärtig wird der Gesetzesentwurf zur Reform der Pflegeberufe beraten. Der Diözesan-Caritasverband Regensburg spricht sich eindeutig für die Zusammenführung der verschiedenen Bereiche in einer generalistischen Ausbildung aus. mehr

Schwerpunkt

Willkommen sein

Flucht und Asyl

 

(v.l.n.r.): Gerald Froidl, Anna Koutitis-Petras (Betriebsberaterin der Siemens-Betriebskrankenkasse) und Dr. Roland Batz bei der Übergabe des Spendenschecks.  / Osram Regensburg

Spende

Weil die Kleinsten jede Hilfe brauchen

Osram spendet 3400 Euro für die Flüchtlingshilfe der Caritas Regensburg. Die Summe ist zur Hälfte das Ergebnis eines Bon-Verkaufs beim Osram-Familienfest.

mehr

aktuelle Termine

16.
März
20.
April
15.
- 17.
Mai
24.
Juni
13.
Juli
18.
- 21.
September
05.
Oktober
09.
November
16.
November

Pflegekräfte gesucht!

alter Mann mit Pfleger

Die Gemeinnützige Caritas Pflege GmbH Straubing sucht für das Caritas Alten- und Pflegeheim Marienstift und für das Caritas Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE ab sofort Pflegefachkräfte in Vollzeit oder Teilzeit!

 


 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Kontakt:
Dr. Sandra Hasslöwer
Pater-Josef-Mayer-Str. 23
94315 Straubing 
Tel. 09421/12325
s.hassloewer@caritas-straubing.de